pixabay licence padrinan (https://pixabay.com/de/photos/konversation-ballon-text-dialog-3425921/)

Roadkills überprüfen

Citizen Scientists können jede Meldung sofort auf unserer Onlinekarte sehen und auch kommentieren, falls Unklarheiten bestehen, z.B. wenn eine Meldung nicht auf einer Straße eingezeichnet wurde, das Tier falsch bestimmt wurde oder es sich eventuell gar nicht um einen Roadkill handelt. Wenn Ihnen etwas an einer Meldung auffällt, laden wir Sie ein, dies in einem höflichen und wertschätzenden Kommentar zu vermerken.

Wie können Sie kommentieren?

Um eine Meldung kommentieren zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden. Auf unserer Onlinekarte oder in der App klicken Sie bitte auf eine Meldung. Sofort erscheint, auf der linken Seite in der Onlinekarte oder im unteren Bereich in den Apps, der komplette Eintrag. Ganz unten in diesem Bereich finden Sie das Feld "Kommentare". Hier können Sie Ihren Kommentar hinterlassen oder auch anderen Kommentaren ein "Herz" geben, wenn Sie diesen unterstützen. Natürlich können Sie auch gerne auf Kommentare anderer antworten und so eine wertschätzende Diskussion starten.

Die Roadkill Community freut sich auf Ihre Ansichten und Ihre Expertise, wenn Sie diese mit uns teilen möchten. Gerne können Sie auch Fragen zu den Meldungen stellen.

Auch wir im Projektteam sehen uns jede Meldung an und kontrollieren diese. Ist die Meldung plausibel, wird die Meldung mit einem grünen Häkchen versehen und kann nicht mehr verändert werden. Das ist wichtig, da die weiteren Analysen auf diesen Meldungen basieren und durch eine Veränderung der Daten im Nachhinein Ergebnisse nicht mehr nachvollziehbar wären.