Ringelnatter - roadkill.at

Ringelnatter

Reptil > Schlange > Ringelnatter. Die Ringelnatter ist am einfachsten durch die halbmondförmigen, gelblich-weiß bis orangen Flecken am Hinterkopf zu erkennen.
Ringelnatter Aah-Yeah via Flickr

Wie erkenne ich eine getötete Ringelnatter auf der Straße?

Schlangen generell:
Schlangen sehen aus der Ferne wie ein Schlauch oder Ast aus, der auf der Straße liegt. Erst wenn man nah dran ist, merkt man, dass es sich um ein Tier handelt. Schlangen besitzen einen länglichen Körper, Gliedmaßen sind nicht zu erkennen. Oft merkt man ihnen die Verletzung nicht an und die Tiere sehen aus als würden sie noch leben. Dies liegt daran, dass sie beim Überfahren zwar starke innere Verletzungen erleiden, aber äußerlich oft völlig intakt bleiben. Schlangen können in Österreich eigentlich nur mit Blindschleichen verwechselt werden. Diese sind von Schlangen im überfahrenen Zustand eher schwer zu unterscheiden. Generelle Unterschiede zu Schlangen sind, dass Schlangen miteinander verwachsene, unbewegliche und durchsichtige Augenlider besitzen. Schlangen haben somit ihre Lider immer geschlossen. Blindschleichen haben dagegen bewegliche Augenlider. Sie machen sie zu und auf. Außerdem haben Blindschleichen im Gegensatz zu Schlangen Ohröffnungen.

Ringelnattern im speziellen:
Die Ringelnatter ist am einfachsten durch die halbmondförmigen, gelblich-weiß bis orangen Flecken am Hinterkopf zu erkennen. Der Kopf ist vom Rumpf deutlich abgesetzt. Die Pupillen sind rund.

Wie kommt es zu getöteten Schlangen auf der Straße?

Schlangen gehören zu den Reptilien. Alle Reptilien sind nicht in der Lage, ihre Körpertemperatur durch Stoffwechselwärme auf einem konstanten Niveau zu halten, sondern sind auf Wärmezufuhr von außen angewiesen. Die Aufwärmung des Körpers ist lebensnotwendig, da sämtliche Funktionen temperaturabhängig sind. Asphaltstraßen, die sich durch die Sonne stark erwärmen, sind daher bei Reptilien besonders beliebt um Wärme zu tanken. Sind sie erst kurz auf der Fahrbahn und noch nicht vollkommen aufgewärmt, können sie zusätzlich nur langsam flüchten. Auch auf Fahrradwegen kommt es öfters zu getöteten Schlangen, da man erst spät bemerkt, dass es sich um eine Schlange und nicht etwa um einen Ast handelt. Ein Ausweichmanöver ist dann meist nicht mehr möglich.

Weiterführende Literatur

Ringelnatter auf herpetofauna.at

Beispielbilder






Gelesen 2193 mal| Letzte Änderung am Montag, 07 September 2015 19:38
Mehr in dieser Kategorie:
« Wechselkröte